Märchenhaft und spannend die Natur erleben bei den geführten Wanderungen für Familien, Erwachsene und Kinder im Salzburger Großarltal

Entdecken Sie die märchenhafte Natur des Großarltals im Sommer

Besonders in der warmen Jahreszeit ist das Großarltal ein wunderbarer Ort für märchenhafte Wandertouren für Familien, Kinder oder Erwachsene. Warum? Weil es auf der Alm, am Berg oder im Bergwald Unzähliges zu entdecken gibt. Denn die freie Natur ist der wohl schönste Platz auf der Erde. Entdecken Sie die märchenhafte Almen, Berge und Wälder im Großarltal mit allen Sinnen: Sehen, fühlen und verinnerlichen Sie es. Während der jeweiligen Natur-erlebnisreichen geführten Wanderung lauschen Sie den frei erzählten Märchen. Ob Volksmärchen oder neue Märchen, alle erzählen auch von der umgebenden Natur und sie gehen immer gut aus.  Worauf warten Sie noch? Tauchen Sie ein in die märchenhaften Naturwelten des  Salzburger Großarltals.

Sie möchten die Natur in Ihrer Region besser kennen und spüren lernen? Dann nehmen Sie Kontakt auf. Wanderführerin Andrea Seer unternimmt gerne auch Wanderungen abseits des Großarltals mit Ihnen.

Von Waldgeistern und Feenköniginnen

Ein abenteuerlicher Waldpfad hinein in ein zauberhaftes und märchenhaftes Waldleben für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene.

Das Mädchen glaubte, es müsse so ganz allein im Walde verhungern und suchte im Dunklen ihren Weg hinaus, konnte ihn aber nicht finden. Da setzte sie sich unter einen Baum, befahl sich Gott und sprach: „Mag kommen was will, ich bleibe hier!“ Wie sie nun eine Weile so da saß, kam doch ein weißes Täubchen herbei geflogen, das hatte ein goldenes Schlüsselchen im Schnabel. Den Schlüssel legte sie dem Mädchen in die Hand und sprach: „Schließe dort drüben den Baum auf, da wirst du etwas zu essen finden .“ Wie nun das Mädchen den Baum aufschloss, da fand es ein Schüsselchen voll Milch und  ein Stück Weißbrot zum Einbrocken. Da konnte es sich so richtig satt essen …Ob es dem Mädchen wohl gelingt, aus dem Wald wieder herauszufinden, und was es mit dieser sonderbaren Taube auf sich hat, erfahren Sie auf dieser märchenhaften Waldwanderung, bei der es noch viele andere spannende Märchen und Geschichten zu hören gibt.

Ablauf dieser Wanderung

Der abwechslungsreiche  Pfad durch den Wald, fernab von den gängigen Wegen,
beginnt auf einer wunderschönen Aussichtshöhe (Himmelsknoten 1.300 m Höhe) mit herrlichem Blick ins Tal. Er führt uns hinauf und vorbei an wundersamen Heilkräutern, seltenen Bergblumen, prächtigen Fichten und hinein in ein zauberhaftes und märchenhaftes Waldleben.

Termine und Anforderungen

  • Gesamtdauer: 5,5 inkl. Rast bei der Almhütte. Reine Gehzeit: ca. 1,5 Stunden
  • Aufstieg und Abstieg: ca. 120 Höhenmeter
  • Start: Sommer 9.30 Uhr/Herbst: 10.30 Uhr (Gesamtdauer im Herbst ca. 3,5 bis 4,5 Stunden)
  • Maximale Gruppengröße: ab 4 Personen bis 12 Personen
  • Auffahrt mit eigenem PKW, Fahrgemeinschaften oder auch Taxi
    (nicht im Preis inbegriffen)
  •  laut aktuellem Programm oder täglich nach Terminvereinbarung
  • Anmel­dung und weit­ere Info bei Andrea Seer, Tel. 0043 664 3850257.

Inklusivleistungen

  • Kosten: €28,00 pro Kind € 35,00 pro Erwachsener
  • Begleitung von staatlich geprüfter Wanderführerin, Märchenerzählerin und Waldpädagogin
  • kleine Geschenke für die Lösung der Aufgaben

Nehmen Sie gle­ich Kon­takt auf und pla­nen Sie Ihre Wan­derung im Tal der Almen

anfragen
  • Saukaralm Großarl
  • Was krabbelt da? Natur erkunden

Vom Herzstein des Großarltals

Ein märchenhaftes Wander-Abenteuer für die ganze Familie

“Einst lebten zwei Bergmännchen an einem wunderschönen Bach der sich zwischen zwei mächtigen Bergen hindurchschlängelte. Schön hätte es dort sein können, wunderschön, wenn diese beiden Zwerge sich nicht jeden Tag um einen besonderen Stein gestritten hätten. Nun könnte  man ja meinen, dass es Steine genug gibt in der Großarler Bergwelt. Dieser Stein jedoch war ein geheimnisvoller und einmaliger HEILSTEIN, der über eine große Kraft verfügte …”

Um welche Kraft  es sich bei diesem ganz besonderen Heilstein handelt, und wie sie auch den Menschen dienen könnte, erfahren Sie auf dieser märchenhaften Wanderung.

Ablauf dieser Wanderung:

Mit dieser und anderen Erzählungen aus dem Großarltal, begleitet von Flötenklängen, geht es spannend durch den Bergwald hinauf, vorbei an plätschernden Bächen, bis zum beeindruckenden Sinnesweg (Rundweg mit wunderschönen Naturerlebnissen). Außerdem gibt es spannende und märchenhafte Aufgaben zu lösen. In jedem Fall winkt eine Belohnung!

Termine und Anforderungen: 

  • Siehe aktuelles Programm oder andere Tage individuell nach Vereinbarung.
  • Gesamtdauer: zirka 5,5 Stunden inkl. Rast bei der Gehwolfhütte (Höhe: 1.675 m).
  • Reine Gehzeit: zirka 2,5 Stunden bei gemütlichem Tempo.
  • Alter: Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Kleingruppen 4 bis 12 Personen
  • Treffpunkt: um 9:30 Uhr beim Aktiv-Treffpunkt Bergbahnenparkplatz Großarl.
  • Auffahrt mit eigenem PKW, Fahrgemeinschaften oder Taxi möglich.
  • Anmeldung und weitere Info bei Andrea Seer, Tel. 0043 664 3850257.

Inklusivleistungen: 

  • Spannende Wanderung mit frei erzählten Märchen & kreativen Erlebnisstationen.
  • € 32,00 pro Kind € 39,00 pro Erwachsener.

Nehmen Sie gle­ich Kon­takt auf und pla­nen Sie Ihre Wan­derung im Tal der Almen

anfragen

Auf den Spuren des guten Geistes
der Quellen

Ein spannendes Wanderabenteuer auf geheimen Pfaden für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene.

„Die Felsen um den Burschen wurden immer bedrohender und rückten so eng  zusammen, dass er sich zu fürchten begann.  Plötzlich, wie aus dem Nichts, stand ein Schafhirte vor ihm, der sprach:  “Wenn du hier in den Bergen Arbeit finden willst, wirst du es schwer haben.  Überall findest du nur Felsen und  Berge und das nächste Dorf ist weit, weit entfernt. Aber ich will dir ein Geheimnis verraten.  Nicht weit von hier in einem Tal gibt es eine Quelle.  Dort wohnt der gute Geist des Wassers.  Er hat viel zu tun mit allen Quellen, Bächen, Flüssen und Seen und hilft gerne den Menschen, die in Not sind.“

Auf geheimnisvollen Pfaden und Wegen wandern wir zu den Quellen des guten Wassergeistes und staunen über die vielfältigen und zauberhaften Naturwunder, die wir unterwegs antreffen.

Ablauf dieser Wanderung:

Diese spannende und erlebnisreiche Märchen vom Geist der Quelle begleitet uns hinauf zu drei Almhütten. Auf Pfaden, die noch nicht von vielen begangen wurden, kommen wir an imposanten
Felswänden vorbei. Die letzte Passage dieser Wanderung führt uns durch den urwüchsigen Bergwald hindurch, bis hin zu den sprudelnden und klaren Quellen des „Wassergeistes“. Von da ab folgen wir einem rauschenden Bächlein bis hin zur Almhütte, wo wir uns bei eine köstlichen Jause (Brotzeit) stärken können.

Termine und Anforderungen:

  • Gesamtdauer: zirka 6,5 Stunden, davon reine Gehzeit 3,5  Stunden.
  • Treffpunkt: um 9:30 Uhr Aktiv-Treffpunkt Bergbahnparkplatz oder am Startparkplatz auf 1.300 m.
  • Auf- und Abstieg: zirka 400 Höhenmeter.
  • 4 bis 12 Personen laut aktuellem Programm oder nach Terminvereinbarung.
  • Auffahrt mit eigenem PKW, Fahrgemeinschaften oder Taxi möglich.
  • Anmeldung und weitere Info bei Andrea Seer, Tel. 0043 664 3850257.

Inklusivleistungen:

  • Span­nende Wan­derung mit frei erzählten Märchen & kreativ­en Erleb­nis­sta­tio­nen.
  • € 31,00/Kind € 39,00 pro Erwachsenen.

Nehmen Sie gle­ich Kon­takt auf und pla­nen Sie Ihre Wan­derung im Tal der Almen

anfragen

 

 

  • Begleitete Märchenalm-Wanderwochen für Familien

Bergblumen und Bergkräuter Märchen-Almwanderung für Erwachsene

Die Pflanzenwelt des Salzburger Großarltals wird Sie faszinieren. Geleitet von Märchen und Legenden rund um Bergblumen und Bergkräuter und untermalt von den zauberhaften Klängen der Flöte erfahren Sie bei dieser Wanderung, Wissenswertes über die Wirkung bestimmter Blumen und Heilkräuter und entspannen und genießen. Kulinarische Kostproben. Die geführte Wanderung findet auf ca. 1.300 hm statt, je nach Jahreszeit.

Gut zu wissen:

  • Gesamtdauer: zirka 3,5 Stunden
  • reine Gehzeit: 1,5 bis 2,5 Stunden bei gemütlichem Tempo
  • Treffpunkt: um 9:00 Uhr Aktiv-Treffpunkt Bergbahnenparkplatz oder HimmelsknotenRast in der Hütte.
  • Inklusivleistungen:
    Natur erlebnisreiche Wanderführung mit frei erzählten Märchen, Legenden und Sagen von Blumen und Flötenklängen.
    Mit staatlich geprüfter Wanderführerin & Waldpädagogin & Märchenerzählerin Andrea Seer
  • Kleingruppen 1 bis 7 Personen
  • € 48,00

Nehmen Sie gle­ich Kon­takt auf und pla­nen Sie Ihre Wan­derung im Tal der Almen

anfragen

 

Tal-Geschichten und Sagen Almwanderung
für Erwachsene auf 1.300 Meter in Hüttschlag

Diese einfache, märchenhafte, geführte Wanderung führt Sie über Almwiesen hinauf zu den Almen im Sazburger Großarltal. Auf der Alm angekommen erfahren Sie mehr über das Leben der Almbauern, deren Handwerk und darüber, wie das Leben auf der Alm aussieht. Während der etwa dreistündigen, erlebnisreichen, geführten Wandertour lauschen Sie den frei erzählten Märchen über die märchenhafte Natur und Lebensgeschichten aus dem Großarltal. Begleitet wird diese herrliche und vielfältige Wandertour von Klängen der Naturflöte. Anschließend gemütliche Rast auf der Almhütte.

Gut zu wissen:

    • Gesamt­dauer: 6,5 Stun­den
    • reine Gehzeit: 3 Stun­den
    • Höhenmeter ca. 250 hm
    • Gruppen 1 bis 7 Personen
    • € 68,00
    • Auffahrt mit eigenem PKW, Fahrtgemeinschaften oder auch mit Taxi möglich
  • Inklusivleistungen: Natur erlebnisreiche Wanderführung mit Sagen und Geschichten aus dem Tal.
    Mit staatlich geprüfter Wanderführerin & Waldpädagogin & Märchenerzählerin Andrea Seer
    Ein kleines Büchlein.

    Nehmen Sie gle­ich Kon­takt auf und pla­nen Sie Ihre Wan­derung im Tal der Almen
    anfragen

Geführte Märchenwanderung zur Abenddämmerung für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren

Wandern Sie in der Abenddämmerung ob als Familie mit ihren Kindern oder als märcheninteressierter Erwachsener durch den zauberhaften Wald des Großarltals. Im Schein der Laternen lauschen Sie den spannenden frei erzählten Märchen von Waldfeen, Waldgeistern und von kleinen Männchen am Wegesrand. So lernen Sie die Natur von einer ganz besonderen Seite kennen, verinnerlichen sie ganzheitlich und entspannen.

Gut zu wissen:

  • Gesamtdauer: 2,5 Stunden
  • reine Gehzeit: etwa 45 Minuten
  • Anmeldung

Nehmen Sie gle­ich Kon­takt auf und pla­nen Sie Ihre Wan­derung im Tal der Almen

anfragen

Geführte Almwanderwochen “märchenhaft”

Wandern Sie an 5 Tagen in der Woche, gemeinsam mit einer Wanderführerin und Märchenerzählerin auf abwechslungsreichen und spannenden Wegen hinauf zu den Almen und Bergen. Unterwegs werden Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Natur erkunden, die Blumen, die Steine, die Kräuter, das rauschende Wasser und den zauberhaften Bergwald und mehr darüber erfahren. Spannende Geschichten und Märchen von den Bergen werden erzählt: vom Berggeist von Waldgeistern von Quellenkönig von den Blumen der Alpen. Die märchenhafte Bergwelt genießen, die Natur entdecken und entspannen das können Sie in dieser Woche gemeinsam mit Ihren Kindern und dem erfahrenen Wanderguide und MärchenerzählerIn.

Gut zu wissen:

Märchenwanderwoche: 7 Übernachtungen in den Fewo´s von Naturhaus Andrea

Programm:

  • 4 Alm- oder Berg- Wanderungen pro Woche
  • 1 Sonnenaufgangswanderung/Sonnenuntergangswanderung
  • 1 Übernachtung auf der Almhütte
  • Natur- und Märchenerzähl- Erlebnisprogramm unterwegs
  • die Heilkraft der Bergpflanzen kennen und anwenden lernen
  • Rast und Einkehr bei einer Almhütte
  • reine Gehzeit pro Tour: von 2,5 h bis 3,5 h
  • Gesamtdauer pro Tag: von 3,5 h bis 5,5 h
  • von 150 hm bis 300 hm
  • Tourenbegleitung von, staatlich zertifizierten Wanderführer-
    ausgebildeten Märchenerzähler- und Natur- & WaldpädagogInnen
  • Geeignet für Familien und Alleinerziehende mit Kindern ab 6 Jahren.
  • Buchbar individuell in der Sommerferienzeit: Sa bis Sa

Nehmen Sie gle­ich Kon­takt auf und pla­nen Sie Ihre Märchen-Wanderwoche im Tal der Almen

anfragen
  • Begleitete Märchenalm-Wanderwochen für Familien
  • Hütteneinkehr bei der Märchen-Almwanderwoche
  • Sinnes- und Glückwanderung Faladijo
  • Märchen Almwanderwoche Großarl
  • Geführte Märchen Almwanderung
  • Was krabbelt da? Natur erkunden
  • Märchen Almwanderwoche Großarl
  • Hütteneinkehr bei der Märchen-Almwanderwoche
  • Sinnes- und Glückwanderung Faladijo
  • Begleitete Märchenalm-Wanderwochen für Familien
  • Geführte Märchen Almwanderung
  • Was krabbelt da? Natur erkunden

Kinder Berg- & Almwandercamp

Begleitete Wanderwochen für Kinder- & Jugendliche
im Tal der Almen.

Für Schulen und Kindergruppen mit ihren Begleitpersonen
von 7 bis 12 Jahren

Auf abwechslungsreichen, interessanten und spannenden Wanderpfaden im Großarler Tal der Almen. Hier geht es, gemeinsam mit staatlich geprüfter WanderbegeleiterIn und Waldpädagogin, entlang von Bergblumenwiesen, plätschernden Gebirgsbächen, oder durch den Bergwald hinauf zu den zahlreichen Almhütten und manchmal darüber hinaus, höher bis zu den grasbedeckten Berggipfel, wo uns eine fantastische Aussicht erwartet.

Die gute, erfrischende Gebirgsluft einatmen, das Zwitschern der Vögel hören und die Kraft der Bergwelt zu spüren. Dabei noch Interessantes am Wegesrand zu entdecken, den weisheitsvollen Geschichten- und Naturmärchenerzählungen unterwegs zu lauschen und noch vieles mehr, macht dieses Bergwander Camp zu einer erlebnisreichen, gesunden und Freude bringenden Woche.

Gut zu wissen:

Dauer: 7 Tage
Jahreszeit:  Mai bis 1. Juliwoche und ab 2. Septemberwoche
Unterkunft: Naturhaus Andrea

Programm:

  • 5 Alm- oder Berg- Wanderungen pro Woche
  • 1 Sonnenaufgangswanderung/Sonnenuntergangswanderung
  • 1 Übernachtung auf der Almhütte
  • Lagerfeuer
  • Geschichten- und Naturmärchen Erzählungen
  • Alpenblumen, Bergkräuter unterwegs erkunden
  • den Bergwald mit allen Sinnen entdecken
  • an erfrischenden, quirligen Bergbächen spielen
  • die Kräuter sammeln und zu Hause beim Kochen verwenden
  • Besichtung im Kuh- oder Ziegenstall auf der Almhütte
  • Rast und köstliches Mittagessen bei den Almhütten
  • reine Gehzeit pro Tour: von 3,5 h bis 5,5 h
  • Gesamtdauer pro Tag: von 5,5 h bis 7,5 h
  • Auf- und Abstieg von ca. 350 hm bis 500 hm (individuelle Anpassung möglich)
  • Tourenbegleitung von staatlich zertifizierten Wanderführer-
    ausgebildeten Märchenerzähler- und Natur- & WaldpädagogInnen
  • Buchbar für Schulgruppen oder Kindergruppen mit Begleitperson.

Nehmen Sie gle­ich Kon­takt auf und pla­nen Sie Ihre Bergwander-Camp im Tal der Almen

anfragen

Allgemeines

Bitte bringen Sie zu jeder geführten Erlebnis – Wanderungen regenfeste Kleidung sowie festes Schuhwerk mit Profilsohle mit.

Treffpunkt und zugleich Start der Wandertouren ist der AKtiv-Treffpunkt in Großarl, oder das Natur- und Märchenhaus Faladijo
oder ganz individuell nach Vereinbarung.

Sie wollen das märchenhafte Salzburger Großarltal hautnah erleben? Dann stöbern Sie jetzt durch das aktuelle Programm. Oder schicken Sie mir eine Anfrage für eine individuelle geführte Wandertour. Gerne erstelle ich ein Angebot für eine Familienwanderung, für eine Kindergruppenwanderung oder eine passende Wanderung für Erwachsene.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Qualifizierte Wanderführerin und Märchenerzählerin Andrea Seer:

  • Staatlich geprüfte Wanderführerin und Waldpädagogin seit 2000.
  • Ausgebildete Geschichten- und Märchenerzählerin seit 2007.